Rezept

Provence Kartoffeln

Provence Kartoffeln

Wusstet ihr, welche typischen Wildkräuter zur französischen Provence gehören? Die vier Basiszutaten jeder Kräuter-der-Provence-Mischung sind Oregano, Rosmarin, Bohnenkraut und Thymian. Zusätzlich können z. B. weitere mediterrane Kräuter wie Lavendelblüten, Anis und zum Beispiel Majoran enthalten sein. Für dieses leckere Kartoffelrezept empfehlen wir euch in jedem Fall unsere Kräuter der Provence Gewürzmischung.

Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht

Zutaten:

Für 2 Personen

Für das Rezept:

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Kartoffeln gründlich bürsten und halbieren. Die Rosmarinnadeln etwas klein hacken. Die Oliven halbieren, Knoblauchzehe fein hacken und die Tomaten mit einem spitzen Messer kreuzweise leicht anritzen.
  2. Die Kartoffeln mit dem Öl und der Hälfte vom Rosmarin mischen, dann in einer Ofenform verteilen, leicht mit Pfeffer und Salz würzen und auf der untersten Schiene im Ofen etwa 30 Minuten backen.
  3. Den Wein über die Kartoffeln träufeln, die Hitze im Ofen auf 180 °C reduzieren und weitere 10 Minuten garen (der Wein soll dabei ganz verdampfen).
  4. Jetzt den Rest Rosmarin, Tomaten, Oliven, Knoblauch und die Patatas Bravas Gewürzzubereitung zu den Kartoffeln geben, alles mit Hilfe von zwei Kochlöffeln durchmischen und weitere 5 Minuten im Ofen ziehen lassen. Mit grobem Meersalz bestreut servieren.
  5. Diese Provence-Kartoffeln passen wunderbar zu Lamm - aber auch zu Kurzgebratenem oder Gegrilltem.

Du möchtest mehr über unsere Produkte und das Thema bewusste Ernährung erfahren und regelmäßig neue Rezeptideen erhalten? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten

10% Willkommensrabatt!

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vom-achterhof.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@vom-achterhof.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf