Pflanzliche Proteine

Pflanzliche Proteine

Hochwertige pflanzliche Proteinquellen sind immer mehr gefragt und das nicht nur in der veganen Ernährung. Sie sind leicht verdaulich und bekömmlich und gelten als besonders gut verträglich. Insbesondere wenn man mehrere pflanzliche Proteinpulver miteinander kombiniert, enthält man ein ausgewogenes Aminosäureprofil, das den tierischen Proteinquellen in nichts nachsteht. Egal ob du auf der Suche nach Reisprotein, Erbsenprotein und Hanfprotein bist, bei vom Achterhof findest du die besten pflanzlichen Proteinpulver in höchster Bioqualität. Du kannst dich nicht entscheiden? In diesem Text klären wir über die Besonderheiten unserer pflanzlichen Proteinquellen auf und verraten dir, warum Erbsen- und Reisprotein in Kombination das beste Duo für deine Eiweißzufuhr sind.

Wofür braucht der Körper Proteine

Eiweiß ist neben Kohlenhydraten und Fetten der dritte Makronährstoff, den wir zum Leben brauchen. All unsere Zellen bestehen zu einem großen Teil aus Eiweiß. Eiweiß versorg den Körper mit Aminosäuren, die für zahlreiche Prozesse benötigt werden. Für eine bewussten Lebensstil ist es wichtig, dass wir täglich eine Mindestmenge an Eiweiß in unseren Ernährungsplan mit aufnehmen. Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sollten Erwachsene pro Tag 0,8 Gramm Proteine pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen, für Stillende liegt der Wert bei circa 1 bis 1,5 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht, für Leistungssportler bei2Gramm pro Kilogramm Körpergewicht.

Wirksamkeit von pflanzlichen Proteinen

Oft wird die Wirksamkeit von pflanzlichen Proteinen in Frage gestellt. Völlig zu Unrecht, denn pflanzliche Proteine sind nicht weniger wirksam als Proteine tierischen Ursprungs. Der Unterschied zwischen den Proteinquellen liegt nicht in der Wirksamkeit, sondern in der biologischen Wertigkeit, die wiederrum von der Anzahl der Aminosäuren abhängig ist. Die biologische Wertigkeit beschreibt die Geschwindigkeit der Aufnahme in den Organismus. Tierische Proteine enthalten meist eine bessere Zusammensetzung an essenziellen Aminosäuren als vegane Proteine. Die Zusammensetzung der tierischen Aminosäuremoleküle ist den körpereigenen ähnlicher, weswegen tierische Proteine schnell vom Körper verstoffwechselt werden, während pflanzliche Proteine etwas langsamer verwertet werden. Es gibt jedoch auch viele pflanzliche Eiweißquellen wie Vollkornprodukte, Nüsse oder Saaten, die eine hohe biologische Wertigkeit aufweisen. Um eine für den menschlichen Organismus ideale Aminosäurezusammensetzung zu erreichen, empfehlen Ernährungsexperten, verschiedene pflanzliche Eiweißquellen kombiniert miteinander einzunehmen.

Vorteile von pflanzlichen Proteinen

Auch wenn pflanzliche Proteine etwas langsamer vom Körper verwertet werden, bringen sie doch jede Menge Vorteile mit sich. Sie enthalten nicht nur einen großen Anteil an sekundären Pflanzen-, Vitalstoffen, sondern sind noch dazu auch gluten- und cholesterinfrei, reich an ungesättigten Fettsäuren und vorwiegend kohlenhydratarm. Die vom Achterhof Proteinprodukte eignen sich also hervorragend für alle, die auf eine bewusste Ernährung wert legen.

Hanfprotein – das nährstoffreiche Proteinpulver

Unser vom Achterhof Bio Hanfprotein ist nicht nur reich an Omega-3-Fettsäuren, sondern es hat auch ein hervorragendes Aminosäureprofil und somit eine ideale Wertigkeit. Das Hanfprotein muss also nicht mit anderen pflanzlichen Proteinen kombiniert werden. Der Proteinanteil ist mit 50 g / 100 g zwar nicht so hoch wie bei anderen Proteinprodukten, auf Grund des hohen Anteils der Aminosäure Arginin und der 8 essenziellen Aminosäuren ist es ein ideales Proteinpulver, das eine ausgewogene Ernährung ideal unterstützt. Im Vergleich zu anderen pflanzlichen Proteinquellen erhält unser Hanfprotein zudem höhere Kohlenhydratwerte und hat einen sehr hohen Ballaststoffanteil. Das Protein ist daher ideal für Sportler, Menschen, die Wert auf eine bewusste Ernährung legen, einen erhöhten Nährstoffbedarf haben oder an Masse zunehmen möchten.

  • Kohlenhydrate 7,8 g
  • Ballaststoffe 20 g
  • Kalorien 341kcal
  • Eiweiß 50 g

Erbsenprotein – das Proteinpulver mit einem herausragendem Aminosäureprofil

Das vom Achterhof Bio Erbsenprotein mit einem Proteinanteil von 80 g / 100 g kann auf Grund seines herausragendes Aminosäureprofils als Premium Protein angesehen werden. Unser Erbenprotein enthält sowohl essenzielle als auch nicht essenzielle Aminosäuren in einer ausgewogenen Kombination und einen höheren Anteil der so wichtigen Aminosäuren Arginin und Lysin als manche tierische Proteinpulver. Ergänzt man das Erbsenprotein mit anderen veganen Proteinen, z.B. unserem vom Achterhof Bio Reisprotein wird das Aminosäureprofil nochmal verbessert und um die fehlenden Aminosäuren ergänzt, was für eine ideale biologische Wertigkeit sorgt. Unser Bio Erbsenprotein enthält von Natur aus viel Eisen weswegen das Produkt auch gerne als Eisenquelle verwendet wird. Das vom Achterhof Bio Erbsenprotein ist ideal für alle Sportler, Vegetarier oder Veganer, die ihren Protein und Eisenbedarf mit einem pflanzlichen Eiweiß decken wollen.

  • Kohlenhydrate 3,9 g
  • Ballaststoffe 0,5 g
  • Kalorien 379 kcal
  • Eiweiß 80 g

Reisprotein

Unser vom Achterhof Bio Reisprotein ist mit nur 0,1 g Kohlenhydraten pro 100g das kohlenhydratärmste Proteinpulver und eignet sich somit auch ideal für eine Low Carb Ernährung. Unser Reisprotein enthält hohe Arginin- und BCAA-Werte und alle 8 essenziellen Aminosäuren, weswegen das Protein mit 83 g Protein pro 100g auch bei Kraft- und Ausdauersportlern sehr beliebt ist. Hinsichtlich der biologischen Wertigkeit gehört Reisprotein aufgrund der geringen Menge der Aminosäure L-Leucin zu den Proteinen, die nicht ganz so schnell vom Körper verwertet werden können. In Kombination mit dem vom Achterhof Bio Erbsenprotein, das genau diese Aminosäure enthält, kann man die Aufnahmefähigkeit jedoch deutlich verbessern. Das Reisprotein hat einen sehr neutralen Geschmack und eignet sich daher auch sehr gut zum Kochen oder Backen.

  • Kohlenhydrate 0,1 g
  • Ballaststoffe 4,7 g
  • Kalorien 404 kcal
  • Eiweiß 80 g

Du möchtest mehr über unsere Produkte und das Thema bewusste Ernährung erfahren und regelmäßig neue Rezeptideen erhalten? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten

10% Willkommensrabatt!

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vom-achterhof.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@vom-achterhof.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf