Gemüsepulver

8 produkte
Rote Beete Pulver
2,95 €(29,50 € / 1 KG)
5/5 (5)
  • Ideal zum Färben von Lebensmitteln. Eine natürliche Farbe, die keine künstlichen Farbstoffe oder Rieselhilfen braucht.
  • Naturreines Pulver ohne Zusatzstoffe
Bio Rote Beete
5,49 €(54,90 € / 1 KG)
5/5 (5)
  • Ideal zum Färben von Lebensmitteln.
  • Eine natürliche Farbe.
  • Naturreines Pulver ohne Zusatzstoffe
  • In BIO-Qualität
Maca Pulver Bio
9,49 €(37,96 € / 1 KG)
5/5 (1)
  • Vielseitig anwendbar: Als Zugabe in Smoothies, Säften, Müslis oder Joghurt.
  • BIO QUALITÄT –Maca-Pulver vom Achterhof sind 100% BIO und laborgeprüft. Unser Maca-Pulver stammt aus kontrolliert biologischem Anbau.
  • Unser Maca-Pulver ist zu 100% naturrein ohne Zusatz jeglicher Füllstoffe. Jeder Beutel wird per Hand in Deutschland abgefüllt und unterliegt ständigen Qualitätskontrollen.
Spinatpulver
2,95 €(29,50 € / 1 KG)
  • Fein gemahlenes Spinatpulver
  • Grünes Pulver eignet sich ideal zum Färben von Keksteig, Nudelteig, Pizzateig & Co.
  • Ideal als Zugabe in süße & herzhafte Teige, Smoothies & Co.
  • Sanfter Spinat Geschmack
Brokkoli Pulver Bio
13,49 €(53,96 € / 1 KG)
  • Brokkoli Pulver in bester BIO-QUALITÄT und ohne künstliche Zusätze
  • Optimal als Topping oder im Smoothie
  • Bringt neuen Schwung in deine Gerichte
Spinatpulver Bio
5,95 €(59,50 € / 1 KG)
  • Fein gemahlenes Spinatpulver in BIO-QUALITÄT
  • Grünes Pulver eignet sich ideal zum Färben von Keksteig, Nudelteig, Pizzateig & Co.
  • Ideal zur Zugabe in süße & herzhafte Teige, Smoothies & Co.
  • Sanfter Spinat Geschmack
Bio Gemüsebrühe (225g)
11,49 €(51,07 € / 1 KG)
5/5 (3)
  • Gemüsebrühe in BIO-QUALITÄT
  • Ohne Schnickschnack - ohne Hefeextrakt, Laktose & weitere Zusatzstoffe
  • Vegan und Vegetarisch - Ohne weiteren Zusatz von Fett & Zucker*
  • Salzreduziert
  • Mit 51% Gemüseanteil
*enthält von Natur aus Zucker
  • Du sparst -19%
3 Topseller für Kraft und Energie
30,93 €24,95 €(41,58 € / 1 KG)
4.3/5 (4)
  • Das Paket für mehr Energie & Vitalität
  • 1x Guarana Pulver (250g): Der Energielieferant in Getränken, Backware & Co. - Die Alternative zu Kaffee
  • 1x Bio Baobab Pulver (250g): Fruchtig-herbes, leicht süß-säuerliches Baobab Pulver in Bio-Qualität - Ideal für Tees, Smoothies, Joghurts & Co.
  • 1x Ayurveda Vata Tee (100g): Hochwertiger Ayurveda Tee für den Dosha: Vata - Mit einem vollmundigen, kräftigen Geschmack

Gemüsepulver

Gemüsepulver wird oft auch als “Greens” bezeichnet und ist gefriergetrocknetes Gemüse, das zu einem feinen Pulver gemahlen wird. Bei diesem schonenden Verfahren bleiben viele der wertvollen Nährstoffe des Gemüses enthalten und wird daher als Trend-Geheimtrick gehandelt, um die tagtägliche Menge an Gemüse ganz einfach und schnell aufzunehmen. Oftmals sind diese Greens dabei eine Mischung aus mehreren Zutaten, wie beispielsweise die grüne Mischung aus Spinat, Grünkohl, Blattkohl und Petersilie. Die Pulver sind ein leckerer Geschmackskick, der sich ideal zur Zugabe in Smoothies, Suppen oder andere flüssige Speisen und Getränke eignet. Er kann aber auch als Geschmacksnote der besonderen Art und natürliches Färbemittel in Nudelteige, Keksteige oder Brotteige gemischt werden.

Der einfache Ausgleich des Gemüse-Tagesbedarfs

Zu den 10 Regeln der DGE (Deutschen Gesellschaft für Ernährung) ist Regel Nummer 3 der tägliche Verzehr von 5 Portionen Obst und Gemüse. Das sind circa 400g Gemüse pro Tag, welche laut einer Umfrage der DGE von über 80% der Befragten unterschritten wird. Dabei ist Gemüse, so wie auch Obst, ein wichtiger Nährstofflieferant, der das Risiko für ernährungs-mitbedingte Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Schlaganfall und bestimmte Krebskrankheiten reduzieren kann.

Diese 400g Gemüse entsprechen ungefähr zwei große Karotten sowie zwei bis drei mittelgroße Tomaten. Das klingt vorerst nicht nach viel, jedoch schaffen nur wenige die ausreichende Gemüse-Zufuhr tagtäglich. Damit man sich nun nicht jeden Tag Gemüse pur rein zwingen muss, ist Gemüsepulver der perfekte Ausgleich des Gemüse-Tagesbedarfs. Indem man beispielsweise Brokkolipulver zu dem morgendlichen Smoothie dazu gibt, versorgt man sich spielendleicht mit den in Gemüse enthaltenen Nährstoffen. Natürlich sollte trotzdem auch regelmäßig frisches Gemüse zu sich genommen werden, um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten.

Bei den Gemüsepulvern vom Achterhof wird auf höchste Qualität und ein schonendes Verfahren geachtet, um einen möglichst hohen Gehalt der Nährstoffe zu gewährleisten. Außerdem werden weder künstliche Geschmacksverstärker oder andere Zusätze verwendet. Für einen komplett natürlichen und aromatischen Geschmack.

Gemüsepulver - das natürliche Farbmittel

Gemüsepulver können auch als Färbemittel genutzt werden. Je nachdem um welches Gemüse sich handelt ist die Farbintensivität stärker oder geringer. Spinatpulver eignet sich beispielsweise ideal zum Kreieren von grünen Nudeln oder Gnocchis, mit einem nur sanften Spinat-Geschmack. Dazu muss man einfach nur das grüne Pulver mit in den Teig kneten.

Auch Rote Beete Pulver ist ein wahres Farbwunder und bietet viele Möglichkeiten diese Farbe in der Küche anzuwenden. Ob ebenfalls für pinke Nudeln oder für Getränke, das rötliche Pulver verleiht vermischt mit Teig oder Flüssigkeit eine pinke Farbe und ist somit ein wahrer Hingucker. Vor allem in Form eines pink Latte’s hat das rote Pulver einiges an Aufmerksamkeit bekommen. Dafür muss man einfach Milch oder eine Milchalternative mit etwas Rote Beete Pulver vermischen, sie gegebenfalls nochmal mit Honig und Zimt verfeinern und schon hat mein ein leuchtend pinkes Getränk, das nicht nur die Großen sondern auch die Kleinen feiern.

Apropos, die Kleinen. Des Weiteren eignet sich Gemüsepulver auch zum Färben von Eiern. So kann man die Eier an Ostern auf eine ganz natürliche Weise einfärben. Dafür muss das Pulver in einen Topf mit heißem Wasser gegeben werden, die Eier in das bunte Wasser gelegt werden und dort circa 10 Minuten kochen. Je nachdem was für eine Farbe gewünscht ist, kann man mit Spinatpulver, Rote Beete Pulver oder auch mit Kurkuma Pulver arbeiten.

Selbstgemachtes Gemüsepulver aus Gemüseabfällen

Ob Karottenschalen, Rote Beete Schalen oder übrig gebliebener Zwiebel, Champignons oder Tomaten – das alles muss nicht weggeschmissen werden, sondern kann zur Herstellung von selbstgemachten Gemüsepulver verwendet werden. Dafür benötigt man nur Gemüseabfälle oder -reste, ein Schneidebrett, ein Messer, einen Backofen mit Backblech und Backpapier sowie etwas Zeit.

    1. Heize den Backofen auf max. 60 °C vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

    2. Wasche das Gemüse und schneide es in feine Streifen und lege diese mit etwas Abstand auf das Backblech.

    3. Gebe dann das Blech mit dem Gemüse in den Ofen und klemme etwas zwischen die Tür, sodass die Feuchtigkeit des Gemüses nach außen gelangen kann.

    4. Backe die Obststreifen nun mehrere Stunden, wende sie gelegentlich und hole sie erst raus, wenn die Streifen vollkommen trocken sind und sich ganz leicht zerbrechen lassen.

Die Herstellung von Gemüsepulver ist ein sehr zeitaufwendiger Prozess. Für die etwas Ungeduldigeren unter euch: Schaut doch bei der Gemüsepulver Auswahl vom Achterhof vorbei und komme in den Genuss der leckeren Pulver ganz ohne großen Aufwand.

Du möchtest mehr über unsere Produkte und das Thema bewusste Ernährung erfahren und regelmäßig neue Rezeptideen erhalten? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten

10% Willkommensrabatt!

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vom-achterhof.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@vom-achterhof.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf