Rezept

Mond Milch - Das Rezept für deinen Schlummertrunk

Hast du ein bestimmtes Ritual, um am Abend zur Ruhe zu kommen? Neben Meditation, Achtsamkeitsritualen oder Yoga ist auch die Milch mit Honig eine leckere Möglichkeit, um den Abend entspannt ausklingen zu lassen und zur Ruhe zu kommen. Die ayurvedische Variante von der bekannten Milch mit Honig ist die sogenannte Mond Milch. Sie wird mit Zutaten aus der ayurvedischen Heilkunst, wie Ashwagandha und Shatavari Pulver zubereitet. Insbesondere die Hauptzutat, das ayurvedischen Ashwagandha Pulver, das übersetzt im Übrigen soviel heißt wie Schlafbeere, macht die Mond Milch zu einem wohltuenden, warmen Getränk, das am besten schmeckt, wenn man es mit Lavendelblüten aus der Provence, Zimt und einem Hauch Vanille garniert.

Zubereitungszeit:
10 min
Schwierigkeit:
leicht

Zutaten:

Für eine Portion

Zutaten für deinen Schlummertrunk:

Zubereitung:

  1. Gebe das Bio Ashwagandha Pulver und das Bio Spermidin Pulver oder Shatavari Pulver in eine kleinen Menge (ca. 50 ml) warme Getreidemilch und verrühre die Mischung, bis die Masse schön cremig ist. Gebe anschließend weitere 200 ml warme Getreidemilch hinzu und rühre deine Mond Milch um. Mit Zimt, Muskatnuss, ggf. Kardamon, Lavendelblüten und Vanille garnieren und bei Bedarf noch einen Löffel Manuka Honig hinzugeben.

Du möchtest mehr über unsere Produkte und das Thema bewusste Ernährung erfahren und regelmäßig neue Rezeptideen erhalten? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten

10% Willkommensrabatt!

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vom-achterhof.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@vom-achterhof.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf