must haves für deine Küche:
Darjeeling GFOP autumnal Darjeeling GFOP autumnal
ab 3,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (39,50 € * / 1000 Gramm)
Assam TGFOP 2ND FL Mokalbari East Assam TGFOP 2ND FL Mokalbari East
ab 3,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (39,50 € * / 1000 Gramm)
Nilgiri SFTGFOP1 Thiashola Nilgiri SFTGFOP1 Thiashola
ab 3,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (39,50 € * / 1000 Gramm)
Assam TGFBOP Halmari Assam TGFBOP Halmari
ab 3,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (39,50 € * / 1000 Gramm)
Darjeeling FTGFOP1 Teesta Valley Darjeeling FTGFOP1 Teesta Valley
ab 13,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (139,50 € * / 1000 Gramm)
Assam TGFOP 2ND FL Thowra Assam TGFOP 2ND FL Thowra
ab 4,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (49,50 € * / 1000 Gramm)
Filter schließen
  •  
Darjeeling FTGFOP1 Teesta Valley Darjeeling FTGFOP1 Teesta Valley
ab 13,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (139,50 € * / 1000 Gramm)
Assam TGFOP 2ND FL Koomsong Tee Assam TGFOP 2ND FL Koomsong
ab 3,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (39,50 € * / 1000 Gramm)
Assam TGFOP 2ND FL Mokalbari East Assam TGFOP 2ND FL Mokalbari East
ab 3,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (39,50 € * / 1000 Gramm)
Assam OP1 Blattmischung Assam OP1 Blattmischung
ab 2,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (29,50 € * / 1000 Gramm)
Assam TGFBOP Halmari Assam TGFBOP Halmari
ab 3,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (39,50 € * / 1000 Gramm)
Nilgiri SFTGFOP1 Thiashola Nilgiri SFTGFOP1 Thiashola
ab 3,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (39,50 € * / 1000 Gramm)
Assam FTGFOP1 2ND FL sp Mangalam Assam FTGFOP1 2ND FL sp Mangalam
ab 7,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (79,50 € * / 1000 Gramm)
Darjeeling GFOP autumnal Darjeeling GFOP autumnal
ab 3,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (39,50 € * / 1000 Gramm)
Assam TGFOP 2ND FL Thowra Assam TGFOP 2ND FL Thowra
ab 4,95 € *
Inhalt: 100 Gramm (49,50 € * / 1000 Gramm)

Wunderbarer Tee aus Indien – von sanft und fein bis sehr kräftig

Zwar hat schwarzer Tee seinen Ursprung in derselben Pflanze wie die grünen Varianten, doch gestalten sich seine Aromen durch das Herstellungsverfahren völlig anders. Nach der Ernte werden die Blätter fermentiert und dann getrocknet, um die Inhaltsstoffe zu konservieren. Während fernöstliche Länder wie China oder Japan eine sehr weitreichende Teekultur haben, die Jahrtausende zurückgeht, blickt die Kultivierung von Teepflanzen auf dem Subkontinent auf eine jüngere Geschichte zurück. Ursprünglich gab es keinen Schwarztee in Indien und wieder einmal waren es die Briten, die dafür verantwortlich waren, dass wir heute die aromatischen und sehr hochwertigen Getränke kennen. Die Engländer wollten sich im Konkurrenzkampf im weltweiten Teehandel durchsetzen und wesentlich kürzere Transportrouten erschließen, im Vergleich zum Weg nach China. Schon bald stellte man fest, dass in den indischen Kolonien hervorragende Tees angebaut werden können. Indischer Schwarztee ist sehr unterschiedlich, da die Anbaugebiete in verschiedenen Klimazonen liegen und so findest du mit Sicherheit in unserem ausgewählten Sortiment ganz genau deinen Lieblingstee.

Sorten mit großen Unterschieden

Im Süden des Landes wächst im Gebiet Nilgiri fast die Hälfte des in Indien produzierten Schwarztees und nach den großen Anbaugebieten sind auch die Tees benannt worden: Darjeeling und Assam, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Darjeeling

Der edle Darjeeling Schwarztee wächst an den Flanken des Himalajas in Nordindien. Viel Sonne sowie kalte Nächte geben ihm sein feines Aroma, das mild und leicht ist. Überwiegend wird hier schwarzer Tee produziert, aber auch Grüntee findet hier zunehmend Verbreitung. Ganz besonders ist der Herbsttee, der von Oktober bis November geerntet wird und mit einem herben, würzigen Geschmack erfreut. Der Darjeeling Autumnal ist einer dieser begehrten Erzeugnisse, die du probieren solltest, wenn du ein kräftiges und doch feines Aroma bevorzugst.

Assam

In der feuchten, heißen Hochebene gedeiht der berühmte Assam Tee, der in vielen kleinen Plantagen angebaut wird. Kräftig malziges Aroma zeichnet dieses besondere Erzeugnis aus. Besonders den Assam Thowra möchten wir dir ans Herz legen. Es ist ein vollmundiger indischer Schwarztee, der mit Kandis und Sahne besonders gut zur Geltung kommt. Eine Rarität, von Kennern hoch geschätzt, ist der Assam Mangalam, der zwischen Juni und Mitte August geerntet wird. Ein indischer großblättriger Tee mit vielen Tips sowie kräftigem, aromareichen Geschmack. Trotz der Würze kommt er doch sehr lieblich daher, was seine Aromen sehr vielseitig gestaltet.

Selbstverständlich bieten wir dir noch viele weitere Sorten. Stöber einfach in Ruhe im Onlineshop und entdecke unser vielfältiges Sortiment.

Indischen Schwarztee kaufst du online vom Achterhof

Ob du den Tag mit erlesenem Genuss am Morgen beginnen möchtest oder den Abend mit einer wärmenden Tasse ausklingen lässt – indischer Schwarztee ist so variantenreich, dass es für jeden Anlass erlesene Aromen gibt. Auf vom-achterhof.de bieten wir dir erlesene Erzeugnisse vom geheimnisvollen Subkontinent, die beispielhaft für die Hochwertigkeit sind, durch die sich exotische Teesorten auszeichnen.

Zwar hat schwarzer Tee seinen Ursprung in derselben Pflanze wie die grünen Varianten, doch gestalten sich seine Aromen durch das Herstellungsverfahren völlig anders. Nach der Ernte werden die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wunderbarer Tee aus Indien – von sanft und fein bis sehr kräftig

Zwar hat schwarzer Tee seinen Ursprung in derselben Pflanze wie die grünen Varianten, doch gestalten sich seine Aromen durch das Herstellungsverfahren völlig anders. Nach der Ernte werden die Blätter fermentiert und dann getrocknet, um die Inhaltsstoffe zu konservieren. Während fernöstliche Länder wie China oder Japan eine sehr weitreichende Teekultur haben, die Jahrtausende zurückgeht, blickt die Kultivierung von Teepflanzen auf dem Subkontinent auf eine jüngere Geschichte zurück. Ursprünglich gab es keinen Schwarztee in Indien und wieder einmal waren es die Briten, die dafür verantwortlich waren, dass wir heute die aromatischen und sehr hochwertigen Getränke kennen. Die Engländer wollten sich im Konkurrenzkampf im weltweiten Teehandel durchsetzen und wesentlich kürzere Transportrouten erschließen, im Vergleich zum Weg nach China. Schon bald stellte man fest, dass in den indischen Kolonien hervorragende Tees angebaut werden können. Indischer Schwarztee ist sehr unterschiedlich, da die Anbaugebiete in verschiedenen Klimazonen liegen und so findest du mit Sicherheit in unserem ausgewählten Sortiment ganz genau deinen Lieblingstee.

Sorten mit großen Unterschieden

Im Süden des Landes wächst im Gebiet Nilgiri fast die Hälfte des in Indien produzierten Schwarztees und nach den großen Anbaugebieten sind auch die Tees benannt worden: Darjeeling und Assam, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Darjeeling

Der edle Darjeeling Schwarztee wächst an den Flanken des Himalajas in Nordindien. Viel Sonne sowie kalte Nächte geben ihm sein feines Aroma, das mild und leicht ist. Überwiegend wird hier schwarzer Tee produziert, aber auch Grüntee findet hier zunehmend Verbreitung. Ganz besonders ist der Herbsttee, der von Oktober bis November geerntet wird und mit einem herben, würzigen Geschmack erfreut. Der Darjeeling Autumnal ist einer dieser begehrten Erzeugnisse, die du probieren solltest, wenn du ein kräftiges und doch feines Aroma bevorzugst.

Assam

In der feuchten, heißen Hochebene gedeiht der berühmte Assam Tee, der in vielen kleinen Plantagen angebaut wird. Kräftig malziges Aroma zeichnet dieses besondere Erzeugnis aus. Besonders den Assam Thowra möchten wir dir ans Herz legen. Es ist ein vollmundiger indischer Schwarztee, der mit Kandis und Sahne besonders gut zur Geltung kommt. Eine Rarität, von Kennern hoch geschätzt, ist der Assam Mangalam, der zwischen Juni und Mitte August geerntet wird. Ein indischer großblättriger Tee mit vielen Tips sowie kräftigem, aromareichen Geschmack. Trotz der Würze kommt er doch sehr lieblich daher, was seine Aromen sehr vielseitig gestaltet.

Selbstverständlich bieten wir dir noch viele weitere Sorten. Stöber einfach in Ruhe im Onlineshop und entdecke unser vielfältiges Sortiment.

Indischen Schwarztee kaufst du online vom Achterhof

Ob du den Tag mit erlesenem Genuss am Morgen beginnen möchtest oder den Abend mit einer wärmenden Tasse ausklingen lässt – indischer Schwarztee ist so variantenreich, dass es für jeden Anlass erlesene Aromen gibt. Auf vom-achterhof.de bieten wir dir erlesene Erzeugnisse vom geheimnisvollen Subkontinent, die beispielhaft für die Hochwertigkeit sind, durch die sich exotische Teesorten auszeichnen.

Zuletzt angesehen