Startseite | Tag Archive: Meersalz (Seite 3)

Tag Archive: Meersalz

Getrocknete Datteln

« Süße Frucht aus dem Orient » Weich und honigsüß – diese Eigenschaften beschreiben die wohl wichtigste Frucht des arabischen und allgemein orientalischen Raumes – die Dattel. Ihr Geschmack erinnert einige Menschen an Marzipan oder zuckersüßen Honig und wird in unseren Breitengraden am liebsten als Trockenfrucht genossen. Doch wusstest du schon, wie vielseitig die hauptsächlich aus Saudi-Arabien und Tunesien stammende Frucht ist? Wir zeigen es …

Weiterlesen »

Gemüserisotto

« Leichtes Gericht für heiße Sommertage » Risotto – schon das Wort schmilzt fast auf der Zunge. Es ist eines der Gerichte, die wir unweigerlich wie Pizza und Pasta mit Italien verbinden. Ein gutes Risotto ist wie Streicheleinheiten für die Seele. Es ist warm, schmelzend und die Aromen vermischen sich so wunderbar. Im Sommer ist ein leichtes Gemüserisotto, am besten am Abend auf dem Balkon …

Weiterlesen »

Die Würze von Meersalz

« Ergründe die Tiefen des Geschmacks » Salz ist nicht immer gleich Salz. Je nach Herstellungsverfahren ergeben sich geschmackliche Unterschiede zwischen den einzelnen Varianten von Speisesalz. Zudem verleihen hochwertige Salzsorten in aufwändiger Ernte den Speisen einen außergewöhnlich guten Geschmack. Speisesalz kann sowohl aus dem Meer als auch unterirdisch gewonnen werden. Je nach Verfahren ergeben sich daraus Unterschiede im Geschmack und der Struktur. Grobkörniges Meersalz wird …

Weiterlesen »

Rezept für Ratatouille

« So zauberst du das französische Original » Spätestens seit dem Film Ratatouille ist der Gemüseeintopf aus Südfrankreich im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde… und ganz sicher nicht zu Unrecht – ein vegetarisches Gericht mit Kultstatus. Wer diese aromatische Köstlichkeit einmal nach unserem Vorschlag probiert hat, will mehr… Das wirkliche Original gibt es nicht Mit Ratatouille verhält es sich ähnlich wie mit Bolognesesoße: …

Weiterlesen »

Faschingskrapfen Rezept

« Diese traditionelle Köstlichkeit darf zur Zeit der Narren nicht fehlen » Berliner, Kreppel, Pfannkuchen – für Faschingskrapfen gibt es je nach Gegend unterschiedliche Namen, gemeint ist aber immer das Gleiche: ein fluffiger Hefeteig, der in siedendem Fett ausgebacken und anschließend meist mit Konfitüre gefüllt wird und typisch für Fasching ist. Fastenzeit und schmutziger Donnerstag In Zeiten, als die Fastenvorschriften noch strenger waren, stellten die …

Weiterlesen »